Taro-Curry mit Goji-Beeren

Aktualisiert: vor 3 Tagen


Rotes Curry, Wurzelgemüse und Goji-Beeren. Dies sind die Zutaten für ein schmackhaftes, gesundes Rezept. Für 2 Personen

Vegetarische rote Curry-Paste 250 g Taro, in mundgerechte Stücke geschnitten 200 ml Gemüsebrühe 1 Esslöffel helle Sojasauce ½ Teelöffel Salz 2 Teelöffel Kokosnusszucker 1 Kaffirblatt, sehr fein gehackt 200 ml Kokosnusscreme 1 Esslöffel Goji-Beeren ½ frischer Cayennepfeffer, in dünne Scheiben geschnitten Die Brühe zum Kochen bringen und die Curry-Paste darin auflösen. Den Taro, die Gewürze (Soja, Zucker, Salz) und die Hälfte des Kaffirblatts hinzufügen. In der Brühe 10 Minuten kochen. Die Kokosnusscreme und die Goji-Beeren hinzufügen. Gut vermischen und weitere 10 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze kochen. Abschmecken und prüfen, ob der Taro gar ist. Auf einem Servierteller anrichten, dann mit Cayennepfeffer und dem restlichen Kaffirblatt garnieren.

Opening Time :
Mon - Sat : 7h30–14h30 / 17h-19h30
Soi Khao Phra, Bophut, Koh Samui

+66937848976

© 2016-2020 by InFusion Cooking Classes.

All rights reserved

TAT n°34/01491