Schweinefleisch- und Garnelen-Frühlingsrollen, oder Poh Pia Mu Kung

Aktualisiert: Nov 9


In Thailand lieben wir es, Gerichte zu teilen. Vielleicht ist das der Grund, warum Frühlingsrollen so beliebt sind! Es gibt verschiedene Varianten, aber unser Lieblingsrezept besteht aus Schweinefleisch und Garnelen. Hier sind die Zutaten für 2 Personen / 6 Stück.


6 Blätter Weizen Frühlingsrollenteig


Füllung:

1 Knoblauchzehe

1 Korianderwurzel

1 Teelöffel weiße Pfefferkörner

10 g Ingwer

100 g Schweinefleisch, gehackt

1 Teelöffel Kurkumapulver

1 Esslöffel Austernsauce

1 Esslöffel Fischsauce

50 g Karotte, gerieben,

25 g Zwiebel, gehackt

10 g Frühlingszwiebel, grob gehackt

3 Garnelen (ca. 40 g), Schale und Kopf entfernt, längs halbiert


1 verquirltes Ei

Frittieröl


Knoblauch, Koriander, Pfeffer und Ingwer in einem Mörser zerstoßen, bis sie glatt sind. Schweinefleisch, Kurkuma, Austernsauce und Fischsauce hinzufügen und zerstoßen, bis die Mischung homogen ist. Karotte, Zwiebel und Frühlingszwiebel hinzufügen. Ohne zu zerstoßen mischen und in 6 gleiche Portionen teilen.


Ein Blatt Frühlingsrollenteig auf ein Brett legen, mit einer Ecke zu Ihnen gerichtet. Die Ränder mit dem verquirlten Ei bestreichen. Eine Portion der Füllung in die Ecke legen, die Ihnen am nächsten liegt. Legen Sie eine halbe Garnele obenauf. Die Ecke über die Mischung falten. Die seitlichen Ecken einklappen und aufrollen.


Die Frühlingsrollen bei 170°C für 3-4 Minuten frittieren und von Zeit zu Zeit umdrehen. Sie sind gar, wenn sie goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.


Mit Chili-Sauce oder süßsaurem Gurken-Relish servieren.

Opening Time :
Mon - Sat : 7h30–14h30 / 17h-19h30
Soi Khao Phra, Bophut, Koh Samui

+66937848976

© 2016-2020 by InFusion Cooking Classes.

All rights reserved

TAT n°34/01491