Pikante Küchlein mit Fisch, oder Tod Man Pla


Dieses auf Fisch und rotem Curry basierende Rezept gehört zur traditionellen thailändischen Küche. Dieses Gericht eignet sich perfekt als Aperitif oder als Vorspeise. Es wird gewöhnlich mit süßsaurem Gurken-Relish und manchmal auch mit frittierten Kaffirblättern serviert.

Für 8 Stück (2 Personen als Vorspeise).


150 g Fischfilet wie Schnapper oder Barrakuda, grob gehackt

Rote Curry-Paste für 2 Personen

1 Esslöffel Maismehl

1 Ei

½ Teelöffel Zucker

½ Teelöffel Salz

½ Esslöffel Fischsauce

25 g Schlangenbohnen, in sehr dünne Scheiben geschnitten


Sobald die rote Currypaste zerstoßen ist, den Fisch in den Mörser geben und zerstoßen, bis die Mischung homogen ist. Mehl, Ei, Zucker, Salz und Fischsauce hinzufügen und nochmals zerstoßen. Die Bohnen hinzufügen und ohne zu zerstoßen mischen.


Formen Sie Küchlein zwischen 2 Löffeln. Dann bei 170°C 3 Minuten lang oder bis goldbraun frittieren. Dann auf Küchenpapier legen.


Mit süßsaurem Gurken-Relish servieren.

Opening Time :
Mon - Sat : 7h30–14h30 / 17h-19h30
Soi Khao Phra, Bophut, Koh Samui

+66937848976

© 2016-2020 by InFusion Cooking Classes.

All rights reserved

TAT n°34/01491