Maispudding in Pandan-Becher

Aktualisiert: Juli 19


Maispudding #Kochkurs auf Koh Samui

Probieren Sie dieses süße thailändische Dessert, das aus kleinen Tapiokaperlen und frischem Mais hergestellt wird. Folgen Sie der einfachen Anleitung, um die Pandan-Becher herzustellen. Für 2 Personen (6 Becher). 6 Pandan-Blätter

Tapioka-Creme 150 ml Wasser 1 Esslöffel kleine Tapiokaperlen ½ Esslöffel frischer Mais 1 Esslöffel Puderzucker

Kokosnuss-Creme 80 ml Kokosnussmilch 1 Prise Salz ½ Esslöffel Reismehl Pandan-Becher vorbereiten Von jedem Pandanblatt 17,5 cm lange Stücke abschneiden. Die Blätter alle 3,5 cm zur Hälfte entschneiden. Die Blätter so falten, dass ein quadratischer Becher entsteht. Mit einer Heftklammer oder einem Zahnstocher sichern.

Die Tapioka-Creme vorbereiten Das Wasser zum Kochen bringen, dann die Tapiokaperlen hinzufügen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten lang kochen, bis die Perlen zu 70% gar sind. Dann den Mais und den Zucker hinzufügen und das Ganze weitere 2 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen, bis die Tapioka-Creme 100% gar ist. Sofort in die Pandan-Becher umfüllen (nicht mit dem Umfüllen warten, da die Mischung klebrig wird, sobald sie nicht mehr erhitzt wird).

Die Kokosnuss-Creme vorbereiten Kokosnussmilch, Salz und Mehl zum Kochen bringen. Gut umrühren, bis die Sahne leicht dickflüssig wird. Die Kokosnuss-Creme über die Tapioka-Creme Gießen. Etwa 10 Minuten stehen lassen und dann bei Raumtemperatur servieren.




Opening Time :
Mon - Sat : 7h30–14h30 / 17h-19h30
Soi Khao Phra, Bophut, Koh Samui

+66937848976

© 2016-2020 by InFusion Cooking Classes.

All rights reserved

TAT n°34/01491