Gemüse-Tempura

Aktualisiert: Juli 16


Gemüse-Tempura

Sehr einfach und im Handumdrehen zubereitet, ist es die ideale Vorspeise! Für 2 Personen. 200 g Gemüse, wie zum Beispiel:

50 g Babymais, halbiert

50 g Karotten, in 6 cm lange und 0.5 cm breite Stifte geschnitten

50 g Schlangenbohnen, in 6 cm lange Stücke geschnitten

50 g Brokkoliköpfe, halbiert (oder in kleinen Röschen getrennt) 1 Knoblauchzehe 1 Korianderwurzel 1 Teelöffel weiße Pfefferkörner 9 Esslöffel Tempura-Mehl : 6 Esslöffel für den Teig + 3 Esslöffel zum Bestäuben des Gemüses vor dem Eintauchen in den Teig 10 Esslöffel Wasser 1 Esslöffel helle Sojasauce Frittieröl

Knoblauch, Korianderwurzel und Pfefferkörner in einem Mörser zu einer glatten Paste zerstoßen. Sechs Esslöffeln Tempura-Mehl, Wasser und Sojasauce hinzufügen, bis die Mischung homogen ist.


Das Gemüse mit 3 Esslöffeln Tempura-Mehl bestäuben. Den Überschuss entfernen. Dann die Gemüsestücke in den Tempura-Teig tauchen und bei 170°C für 2-3 Minuten frittieren oder bis sie goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit süßsaurem Gurken-Relish servieren.

Opening Time :
Mon - Sat : 7h30–14h30 / 17h-19h30
Soi Khao Phra, Bophut, Koh Samui

+66937848976

© 2016-2020 by InFusion Cooking Classes.

All rights reserved

TAT n°34/01491