Gebratene Pilze, Ingwer und Tofu

Aktualisiert: 19. Nov 2020


Dieses schmackhafte vegane Rezept benötigt nur 5 Minuten für die Vorbereitung und 5 Minuten zum Kochen!

Für 2 Personen. 150 g Tofu, in 1 cm große Würfel geschnitten 70 g Ohrpilze, in dünne Scheiben geschnitten 30 g Ingwer, in dünne Julienne-Streifen geschnitten 50 g Zwiebel, in Scheiben geschnitten ½ frischer roter Cayennepfeffer, in Scheiben geschnitten 3 Esslöffel Gemüsebrühe 3 Stängel Frühlingszwiebel, auf 3 cm Länge geschnitten 2 Stängel thai Sellerie, auf 3 cm Länge geschnitten 2 Esslöffel Öl Gewürze : 1 Teelöffel Sesamöl 2 Esslöffel Pilzsauce 1 Esslöffel helle Sojasauce 1 Teelöffel dunkele Sojasauce 1 Teelöffel Kokosnusszucker Tofu, Pilze, Ingwer, Zwiebel und Chili in 2 Esslöffeln Öl bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten sautieren. Gemüsebrühe und Gewürze hinzufügen. Bei schwacher Hitze weitere 2 Minuten kochen und dann abschmecken. Mit Frühlingszwiebel und Sellerie bestreuen, mischen und vom Herd nehmen.


Sie mögen dieses Rezept? Sie finden die gesamte vegane Thai-Küche in einem E-Book und profitieren von einer persönlichen Beratung.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen