Frittierter Tintenfisch, oder Plameuk Tod

Aktualisiert: Nov 9


Dieses sehr einfache Rezept ist voller Geschmack. Der Frittier-Teig ist dickflüssig, so dass der Tintenfisch beim Kochen seine ganze Zartheit behält und auf der Zunge schmilzt!

Für 2 Personen als Hauptgericht oder 4 Personen als Vorspeise.


Frittier-Teig :

1 Knoblauchzehe

1 Korianderwurzel

1 Teelöffel weiße Pfefferkörner

6 Esslöffel Tempura-Mehl

6 Esslöffel Wasser

1 Esslöffel Sojasauce

1 Eigelb

300 g Tintenfisch, gereinigt, in Scheiben geschnitten, abgetropft und in einem saugfähigen Küchenpapier getrocknet


3 Esslöffel Tempura-Mehl

Frittieröl


Knoblauch, Korianderwurzel und Pfefferkörner in einem Mörserzu einer glatten Paste zerstoßen. Nach und nach Mehl, Wasser, Sojasauce und Eigelb hinzufügen, bis der Teig homogen ist.


Die Tintenfischscheiben im Tempura-Mehl wenden, dann in den Frittier-Teig tauchen. Bei 170°C 2 Minuten lang frittieren oder bis sie goldbraun sind. Auf Küchenpapier legen.


Mit süßsaurem Gurken-Relish servieren.

Opening Time :
Mon - Sat : 7h30–14h30 / 17h-19h30
Soi Khao Phra, Bophut, Koh Samui

+66937848976

© 2016-2020 by InFusion Cooking Classes.

All rights reserved

TAT n°34/01491